Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Aktuelles

 

Verkauf eines Resthofes in Süderfahrenstedt

 

Der Wasserbeschaffungsverband Südangeln beabsichtigt den Verkauf eines Resthofes in 24890 Süderfahrenstedt, Stolkerhecker Weg 3, mit einer Gesamtgröße von ca. 3.000 m² im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung.

 

Angrenzende landwirtschaftliche Flächen in einer Gesamtgröße von ca. 4,5 ha können bei Bedarf gepachtet werden.

 

Interessenten richten Ihr schriftliches Gebot bitte bis zum 7.6.2024, 12.00 Uhr an den WBV Südangeln, Herrn Börensen, Toft 7, 24860 Böklund.

Außerdem bitten wir um Angabe der geplanten Verwendung des Grundstückes.

Das Gebot sollte in einem verschlossenen Umschlag, versehen mit der oben genannten Adresse und einer Kennzeichnung „Gebot für Resthof Stolkerhecker Weg 3, Süderfahrenstedt“, eingereicht werden.

 

gez. Johannes Petersen

Verbandsvorsteher

 

 

 Hof Petersen, Süderfahrenstedt - Außenansicht  

 Hof Petersen, Süderfahrenstedt - Außenansicht  

 

 Hof Petersen, Süderfahrenstedt - Außenansicht 

 Hof Petersen, Süderfahrenstedt - Außenansicht 

 

 Hof Petersen, Süderfahrenstedt - Außenansicht 

 

 

Auf Wunsch können weitere Bilder (auch Innenansicht) übermittelt werden. Anfragen bitte per E-Mail unter .

 

 

 

Die aktuelle Trinkwasseranalyse vom 04.03.2024 finden Sie unter Trinkwasser/Trinkwasseranalysen

 

 

Neuer Verbandsvorsteher und Vorstand beim WBV Südangeln

Anlässlich der diesjährigen Verbandsversammlung am 07.12.2023 wurde ein neuer Verbandsvorsteher und Vorstand gewählt. Auf eigenem Wunsch stand Heinrich Mattsen aus Süderfahrenstedt nach 20-jähriger Tätigkeit als Verbandsvorsteher nicht mehr zur Wahl. Zum neuen Verbandsvorsteher wählte die Verbandsversammlung Johannes Petersen aus Struxdorf. Als 1. stellvertretender Verbandsvorsteher wurde  Andreas Thiessen aus Tolk wiedergewählt. Für den neuen Posten zum 2. stellvertretenden Verbandsvorsteher konnte der bisherige Beisitzer Carsten Mees, Neuberend, gewonnen werden.  Aus dem Verbandsvorstand sind Claus-Wilhelm Hansen, Schaalby, und Bernd Karde, Mittelangeln, ausgeschieden. Hierfür wurden  Peter Matthiesen aus Taarstedt und Hans-Joachim Thomsen aus Mittelangeln gewählt.

Der WBV Südangeln dankt den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern und vor allem Heinrich Mattsen für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und wünscht dem neuen Verbandsvorsteher und dem neu zusammengesetzten Vorstand viel Erfolg.

 

Die neue Zusammensetzung des Verbandsvorstandes finden Sie unter Verband/Vorstand.

 

 

 

Bekanntmachung

des Wasserbeschaffungsverbandes Südangeln

Die Verbandsversammlung des Wasserbeschaffungsverbandes Südangeln hat am 07.12.2023 die 1. Nachtragshaushaltssatzung für das Wirtschaftsjahr 2023 und die Haushaltssatzung für das Wirtschaftsjahr 2024 beschlossen.

In die Satzungen und die Wirtschaftspläne kann während der Dienststunden (Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr, Montag 14.00 bis 16.00 Uhr und Donnerstag 14.00 bis 18.00 Uhr) beim Wasserbeschaffungsverband Südangeln, Toft 7, 24860 Böklund, Tel. 04623-78320, Einblick durch die Verbandsmitglieder genommen werden. 

 

Böklund, den 07.12.2023

gez. Johannes Petersen

Verbandsvorsteher                                                                          

 

 

Die Nachtragssatzung 2023 und die Haushaltssatzung 2024 finden Sie unter Bekanntmachungen/Satzungen/Preise.